Austausch in Tessin

Gemeinsam Strukturen für die Zukunft der Unparteiischen verbessern


02.11.2022
Verband • Schiedsrichterausschuss • Kreisverbände • Spielbetrieb • Schiedsrichter • Qualifizierung

Ihren eigentlich freien Tag am 31. Oktober nutzten die Verantwortlichen rund um das Schiedsrichter:innenwesen aus dem Landesfußballverband (LFV) und den sechs Kreisverbänden (KFV) zu einem gemeinsamen Austausch. Und quasi passend zum Termin an Halloween stand in Tessin auch ein brisantes Thema auf der Agenda, welches durchaus zum Gruseln bzw. zumindest beängstigend ist: Der bundesweite Rückgang an einsatzbereiten Referees macht nämlich auch vor Mecklenburg-Vorpommern keineswegs halt. In diesem Kontext lieferte Dajinder Pabla vom benachbarten Schleswig-Holsteinischen Fußballverband mit der Vorstellung des Projekts "SchiriBlick" und dem darin inkludierten "SchiriPraktikum" neue und interessante Ansätze für eine nachhaltige Neugewinnung und Bindung von Spieloffiziellen. Die Zukunft wird zeigen, ob sich hieraus gemeinsame Strategien für Mecklenburg-Vorpommern ergeben.

Austausch soll intensiviert werden

Das Treffen mit rund 30 Teilnehmenden in Tessin machte nicht nur in diesem Punkt deutlich, wie wichtig die Zusammenarbeit auf den verschiedenen Ebenen der Unparteiischen ist. Allen voran, um die bevorstehenden Herausforderung zu meistern. Eine fortlaufende Kommunikation wird daher nicht nur mit Blick auf die gelungene Veranstaltung von allen gewünscht, sondern schlussendlich als notwendig erachtet. Und auch deshalb soll sich in den verschiedenen Arbeitsgruppen, die sich in Tessin zu spezifischen Themen (z.B. Schiedsrichterinnen-Soll, Lehrwesen, Ansetzungen, Beobachtungswesen) beratschlagt und gemeinsame Ableitungen getroffen haben, im weiteren Verlauf der Saison möglichst engmaschig ausgetauscht werden. Der Treff in Tessin kann dahingehend als Auftakt einer intensiveren Kooperation aller Beteiligten angesehen werden.


Newsletter

Immer direkt informiert: Der LFV-Newsletter bietet alle zwei Wochen einen Überblick über die relevanten Themen rund um den Fußball in Mecklenburg-Vorpommern. Verpasse keine Highlights oder aber auch Hinweise auf bevorstehende Veranstaltungen mehr und bleibe immer auf dem Laufenden.

Mit Anklicken des Buttons "Meine Daten übermitteln" wird uns die Einwilligung erteilt, E-Mails an die angegebene Mail-Adresse zusenden zu dürfen. Diese Einwilligung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar. Weitere Informationen können unserer Datenschutzbestimmung entnommen werden.




Der LFV-Newsletter verfügt darüber hinaus auch über speziell den Interessen angepasste Sonderausgaben. Hierfür werden allerdings zusätzliche Daten benötigt. Hier sind weiterführende Informationen und die Anmeldung zu finden.

Aktuelles

06.12.2022
Es bleibt fair: LOTTO MV verlängert Partnerschaft mit dem Landesfußballverband

Bereits seit 18 Jahren unterstützt LOTTO Mecklenburg-Vorpommern den hiesigen Landesfußballverband (LFV) Die gemeinsame Kooperationsvereinb...

05.12.2022 • Saison 2022/2023
Das war die Hinrunde: Herren-Verbandsliga

In der Herren-Verbandsliga thront zum Ende des Jahres 2022 (ebenso wie in der Rangliste des LOTTO Fairplay-Cups) der FC Anker Wismar an...

01.12.2022 • Wirken des LFV-Ehrenpräsidenten auch überregional anerkannt
Joachim Masuch zum NOFV-Ehrenmitglied ernannt

Rund zwei Monate nach seiner Wahl zum Ehrenpräsidenten des Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern (LFV) wurde Joachim Masuch für...

30.11.2022 • Frist endet am 10. Januar
Jetzt bewerben – Ausschreibung für Sepp-Herberger-Urkunden 2023 gestartet

Ende März des kommenden Jahres werden in der Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Telekom in Berlin die Preisträger der Sepp-Herberger-Urk...

Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de