AOK-Verbandsliga

Die Verbandsliga der Frauen ist die landeshöchste Spielklasse. Gleichzeitig ist sie die vierthöchste Spielklasse im Bereich des Deutschen Fußball-Bundes. Die Meisterinnen können am Saisonende an den Relegationsspielen für die Qualifikation zur Regionalliga des Nordostdeutschen Fußballverbandes (NOFV) teilnehmen.

Spielberechtigt sind alle Frauen-Vereinsmannschaften, die im Sommer ihr Team fristgerecht melden. Gespielt wird auf Großfeld (11er-Feld: 11 vs. 11) oder nach dem Norweger-Modell auf dem verkürzten Großfeld (9er-Feld: 9 vs. 9).


News

06.12.2022
Es bleibt fair: LOTTO MV verlängert Partnerschaft mit dem Landesfußballverband

Bereits seit 18 Jahren unterstützt LOTTO Mecklenburg-Vorpommern den Landesfußballverband (LFV). Die gemeinsame Kooperationsvereinbarung...

27.09.2022 • Gilt ab dem 29. September 2022
Höhere Entschädigungen für Referees

Der kürzlich abgehaltene Verbandstag des Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern (LFV) hat entschieden: Mit dem 29. September 2022...

12.08.2022
Penzliner SV gewinnt den LOTTO Fairplay-Cup

Rein formal ist die Saison 2021/2022 spätestens seit dem 30. Juni Geschichte, doch der Penzliner SV konnte sich am ersten Spieltag der...


Saison 2022/2023

Hinweis: Alle Verlinkungen in der Darstellung führen auf FUSSBALL.DE!

Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de