AOK-Verbandsliga

Die Verbandsliga der Frauen ist die landeshöchste Spielklasse. Gleichzeitig ist sie die vierthöchste Spielklasse im Bereich des Deutschen Fußball-Bundes. Die Meisterinnen können am Saisonende an den Relegationsspielen für die Qualifikation zur Regionalliga des Nordostdeutschen Fußballverbandes (NOFV) teilnehmen.

Spielberechtigt sind alle Frauen-Vereinsmannschaften, die im Sommer ihr Team fristgerecht melden. Gespielt wird auf Großfeld (11er-Feld: 11 vs. 11) oder nach dem Norweger-Modell auf dem verkürzten Großfeld (9er-Feld: 9 vs. 9).


News

08.07.2022 • Saison 2022/2023
Einteilung der AOK-Verbandsligen finalisiert

Der Ausschuss für Frauen- und Mädchenfußball (AFM) hat die vom Vorstand des Landesfußballverbandes (LFV) bestätigten Staffeleinteilungen...

20.06.2022
Neue Saison in der AOK-Verbandsliga startet Ende August

Der Rahmenterminplan für die neue Spielzeit 2022/2023 auf Landesebene steht nunmehr auch für die Altersklassen der Frauen und Juniorinnen...

02.06.2022 • Entscheidung in direkten Duellen
AOK-Verbandsliga: Nossentin/Penzlin und Warnemünde feiern Titelgewinn

Richtig spannend war es am ungewohnten Spieltermin am Mittwochabend im allerletzten Punktspiel der diesjährigen AOK-Verbandsliga der...


Saison 2022/2023

Hinweis: Alle Verlinkungen in der Darstellung führen auf FUSSBALL.DE!

Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de