AOK-3vs3-Futsal-Cup

Es können Vereine, Kreismannschaften und nichtformelle Spielgemeinschaften sowie Einzelspielerinnen teilnehmen. Gespielt wird der AOK-Futsal-Cup der F-Juniorinnen ohne Torwart auf Minispielfeldern. Spielberechtigt sind alle Jahrgänge der F und G-Juniorinnen. Es werden keine Schiedsrichter:innen eingesetzt, sondern der Gedanke der „Fairplay-Liga“ wird umgesetzt. Es gelten die Spielregeln der aktuellen Ausschreibung.


Aktuelle Termine


News

21.11.2022 • E-/F-Juniorinnen und Ü35-Frauen
Futsal für die "jungen Wilden" und die "alten Hasen"

Hallenturniere gibt es im Januar reichlich. Und das Angebot von Seiten des Landesfußballverbandes (LFV) richtet sich dabei nebst...

10.11.2022 • Nach zwei Jahren Pause
HALLE-lujah: LFV plant Futsalmeisterschaften im Winter

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Zwangspause finden im Januar 2023 endlich wieder Meisterschaftsturniere in der Halle statt. Und auch...

03.02.2020
Mit Spaß bei der Sache: 90 fußballbegeisterte Mädchen rocken die Halle

Diese Premiere ist mal so richtig geglückt. Am Sonnabend führte der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern (LFV) in den Altersklassen...

30.01.2020
Hallenspektakel nach Frauen- und Mädels-Art in der Rostocker OSPA|Arena

Am Sonnabend und Sonntag ist die OSPA|Arena in Rostock komplett in der Hand des Frauen- und Mädchenfußballs in Mecklenburg-Vorpommern....

10.12.2019
Futsal-Meister werden gesucht

Die Wintermonate stehen im Fußballsport wie gewohnt ganz im Zeichen der Halle. In der laufenden Saison 2019/2020 ermittelt der...


Hallenlandesmeister seit 2016

2021/2022 - keine Austragung
2020/2021 - keine Austragung
2019/2020 - Premiere 3vs3-Format (ohne Sieger)
2018/2019 - KAW Schwerin/ NWM
2017/2018 - Rostocker FC
2016/2017 - SG Schwerin/Pampow
2015/2016 - FSV 1919 Malchin


Ergebnisse Saison 2018/2019

Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de