Ein Pilotprojekt für alle: Der digitale Spielerpass


12.04.2018
DFBnet

Trainer und Mannschaftsverantwortliche sind gefragt beim Pflegen ihrer digitalen Spielerliste (Foto: DFB Medien)

In der Verbandsliga und Landesliga der Herren sowie der Verbandsliga der A-Junioren in MV haben wir seit dem 1. Januar 2018 ein pilotiertes Projekt gestartet. Hintergrund ist der Wunsch, dass das Hochladen des aktuellen Spielerfotos gemäß den Richtlinien im DFBnet die Verpflichtung zum Mitführen der gedruckten Spielerpässe ersetzt. Wir wollen in Zukunft vermehrt digital agieren. Um dies durch die Mannschaftsverantwortlichen bzw. Trainer perspektivisch möglichst flächendeckend durchführen zu können, haben die Kollegen in unserem Landesverband einen Leitfaden erstellt. Grundsätzlich können bereits alle im Landesverband agierenden Mannschaften dieses System nutzen und sind angehalten, mithilfe ihrer DFBnet-Kennung und dem Leitfaden zu agieren. Der Leitfaden informiert auch über die rechtlichen Hinweise beim Verwenden der personenbezogenen Daten.

Was sind eure Vorteile als Team?

  1. Euer Verein kann einen gelungenen öffentlichen Auftritt mit seinen Mannschaften erreichen, z.B. bei FUSSBALL.DE.
  2. Perspektivisch werden die gedruckten Spielerpässe nicht mehr zwingend mitgeführt werden müssen, sondern die gut gepflegte Spielberechtigungsliste
  3. Ein doppeltes Hochladen ist in Zukunft nicht mehr nötig, denn wer einen Online-Passantrag stellt, kann das dort hochgeladene Fotos automatisch für das Spielerprofilbild nutzen.
  4. Ihr habt ein (Team-)Profil wie die Profis. Durch die mögliche öffentliche Verknüpfung mit DFBnet werden bei FUSSBALL.DE nicht nur Ergebnisse, Tabellen und Spielverläufe angezeigt, sondern auch alle Spielerfotos sichtbar.

Info für Teamleiter: Auch das Mannschaftsfoto kann der Mannschaftsverantwortliche bearbeiten. Allerdings muss er sich dafür mit seiner DFBnet-Kennung direkt auf FUSSBALL.DE einloggen. Im angemeldeten Zustand erscheint für den Verantwortlichen auf der Mannschaftsseite die Option „Bearbeiten“, versehen mit dem Stiftsymbol. Hier kann das Teamfoto hochgeladen und das standardmäßige Schattenbild ersetzt werden.


Info für Spieler und ihre persönlichen Profile: Alle Spieler mit einem gültigen Spielerpass bei einem deutschen Klub haben bereits ein vorangelegtes Spielerprofil auf FUSSBALL.DE. Ihr könnt euch dort selbst einloggen. Enthalten sind auf euren Profilen unter anderem aktuelle Leistungsdaten, die jüngere Vereinshistorie und die Möglichkeit, die größten persönlichen Erfolge aufzuführen. Diese Profile müssen, um öffentlich angezeigt zu werden, vom jeweiligen Spieler beziehungsweise der jeweiligen Spielerin über den Registrierungsprozess (durch Klick auf das Kopfsymbol rechts oben in der Hauptnavigation) freigeschaltet werden. Sobald ihr das getan habt, wird das Profilbild automatisch in Aufstellungen, Spielverläufen, Torjägerlisten und in der Kaderliste angezeigt. Dieser Service ermöglicht es jedem Spieler, die Zusatzinfos zu seinem Spielerfoto selbst zu editieren.

Weitere Leitfäden zum Thema DFBnet findet ihr auf unserer Internetseite unter: Service, DFBnet, Leitfäden. Bei Fragen zu diesem Thema wendet euch gern an unsere Kollegen:

Eric Kerkow
Tel.: 0381 / 128 55 -17
Fax: 0381 / 128 55 -22
E-Mail: eric.kerkow[at]lfvm-v.de

Katrin Schneider
Tel.: 0381 / 128 55 -18
Fax: 0381 / 128 55 -22
E-Mail: katrin.schneider[at]lfvm-v.de


Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Kopernikusstraße 17a
18057 Rostock

Tel.: 0381 / 12855-0
Fax: 0381 / 12855-22
info[at]lfvm-v.de